The Beginnng
  Neues von der Cocktailbar
  Barlexikon von A bis Z
  Gläser - Guide
  Maßeinheiten
  Cocktailarten
  Barkeeper-Guide
  Tipps & Tricks
  Zutaten von A bis Z
  Cocktailrezepte von A bis Z
  Cocktailhighlights
  »Partyloewe«
  My Movies
  Slideshows
  www.partyloewe2008.de.tl - Forum
  Support
  Guestbook
  My Banner's
  Umfragen
  Groups of www.partyloewe2008.de.tl
  Impressum
  © 2008 www.partyloewe2008.de.tl All Rights Reserved.
  Alle Bilder unterliegen dem Copyright!
Tipps & Tricks
"

Tipps & Tricks

Wie ihr es euch sicherlich schon denken könnt ist es keine Zauberei Cocktails zu mixen, allerdings sollte man ein bisschen üben, damit die Cocktails auch perfekt schmecken. Damit der Erfolg schnell zu schmecken ist gibt e hier ein paar Tipps...


1
Haltet euch besonders bei alkoholischen Cocktails an die Rezepte. zugleich sollte das Verhältnis von Süß, Sauer und Alkohol ausgeglichen sein.


2
Wenn ihr bei alkholischen Cocktails ein paar salzige Snacks oder Erdnüsse anbieten, dann haben sie einen guten Start.


3
Einen zu alkoholischen Cocktail zu retten ist schwieriger als 1 oder 2 cl nachzulegen.


4
Wenn im Cocktail Eis vorhanden ist oder der Cocktail kühl serviert wird, dann reicht es meistens aus das Glas eine halbe Stunde vor dem Servieren kühl zu stellen. Das bewirkt dass das Eis länger erhalten bleibt oder der kühle Cocktail länger kühl bleibt.


5
Das Eiswürfelfach sollte immer prall gefüllt sein.


6
Wenn Eis mit im Shaker sein sollte dann max. 10 - 15 Sekunden schütteln, ansonsten zerschlägt man das Eis zu sehr und es ist zuviel Tauwasser im Cocktail.


7
Es ist gut immer mit Saisonfrüchten zu arbeiten, da diese vollreif, aromatisch und vorallendingen nicht überteuert sind.


8
Ein sehr wichtiger Tipp ist, das man kohlensäurehalte Mischungen nicht schütteln sollte, da beim offenen vom Shaker der Cocktail im Gesicht landet.


9
Wenn es mit dem frischen Obst knapp aussieht, dann ist auch Tiefkühlobst erlaubt.


10
Die Getränk, die frische Fruchtstücke haben kommen in den Mixer.


11
Es ist ratsam Orangen-, Limetten-, oder Zitronensaft nicht zu kaufen sondern frisch zu pressen, weil diese doch um einiges besser schmecken als gekaufte Säfte. Bevor man am auspressen ist sollte man das Obst mit heißem Wasser gründlich abwaschen da das Obst gespritzt oder gewachst sein könnte.


12
Grundsätzlich werden alle Cocktails mit Sahne im Shaker geschüttelt.


13
Ein wichtigeser Bestandteil ist die Deko, denn das Auge isst mit! Wenn ihr einen Fruchtcocktail servieren wollt, dann ist es gut wenn ihr ein Stück Obst am Glasrand drapiert, oder einen Fruchtspieß mit in den Drink gebt oder auf den Glasrand legt. So kann man auch sofort den Bestandteil des Cocktails sehen und man sieht das frische Früchte verwendet wurden.


14
Ein klarer Cocktail brauch nur gerührt zu werden.


15
Ein klasse Nebeneffekt ist, Früchte in Eiswürfel einzufrieren. Das sieht super aus und zum Schluss kann man das aufgetaute Obst, wie bei einer Bowle aus dem Glas löffeln.
Seit der Eröffnung der Cocktailbar waren schon 15874 Besucher hier!
 
  www.partyloewe2008.de.tl - Forum

Das neue Forum von www.partyloewe2008.de.tl ist online!
 
Werbung  
  "  
Hier könnt ihr meine Homepage durchsuchen!  
 

 
 
  Darstellung der Website

Beste Darstellung

Mozilla Firefox

Mittelmäßige Darstellung

Opera

Schlechte Darstellung

Internet Explorer
 
 
  Designwechsel

Am Anfang von jedem Quartal im Jahr wird die Farbe des Designs gewechselt!
Die Designwechsel finden an folgenden Tagen statt.

01.10.2008
01.01.2009
01.04.2009
01.07.2009
01.10.2009
01.01.2010
01.04.2010
01.07.2010
01.10.2010